Informations-Portal zur politischen Bildung

Der Onlinekatalog der Zentralen

Volksrepublik China - Eine neue Weltmacht - Zeitschrift Politik & Unterricht Heft 1-2008

Wenn diesen Sommer in Peking die Olympischen Spiele eröffnet werden, wird die Welt auf China schauen – ein Land, das sich in den vergangenen Jahren wie nur wenige andere auf der Welt verändert hat und das auf dem Weg ist, zu einer Weltmacht zu werden. Die Olympischen Sommerspiele und das Interesse der Medien werden für zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer ein willkommener Anlass sein, im Unterricht das »Reich der Mitte« zu behandeln. Dabei wird auch deutlich werden, wie stark Baden-Württemberg inzwischen in vielerlei Hinsicht mit China verbunden ist. An dutzenden von Schulen im Land wird Chinesisch als Fremdsprache unterrichtet, annähernd 5.000 junge Chinesinnen und Chinesen studieren an einer Hochschule im Land – von den weitreichenden und intensiven wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Baden-Württemberg und China ganz zu schweigen. Höchste Zeit also für die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, in der Zeitschrift Politik & Unterricht ein Länderheft zur Volksrepublik China herauszugeben. Ein solches Länderheft kann nicht allumfassend sein, aber es kann Impulse bieten und ausgewählte Materialien zur Verfügung stellen. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit diesem Heft den Lehrerinnen und Lehrern des Landes Tipps für die praktische Gestaltung des Unterrichts zur Hand geben, die es erlauben, sich intensiv mit China zu beschäftigen.

Inhalt:

Editorial

Geleitwort des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Autor dieses Heftes

UNTERRICHTSVORSCHLÄGE    

  Einleitung

Baustein A: Olympische Spiele – das "Reich der Mitte" präsentiert sich der Welt
  Baustein B: China – eine wechselvolle Geschichte zwischen Demütigungen
und Selbstständigkeit
  Baustein C: Vorankommen um jeden Preis? – Wirtschaft, Wachstum, Umwelt
  Baustein D: Weltmacht im Werden – politisches System und globales Agieren
  Literaturhinweise
  Glossar
 

TEXTE UND MATERIALIEN    

  Baustein A: Olympische Spiele – das "Reich der Mitte" präsentiert sich der Welt
  Baustein B: China – eine wechselvolle Geschichte zwischen Demütigungen
und Selbstständigkeit
  Baustein C: Vorankommen um jeden Preis? – Wirtschaft, Wachstum, Umwelt
  Baustein D: Weltmacht im Werden – politisches System und globales Agieren


Anbieter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg




Zurück
 

Steckbrief China

 

Das Land in Daten
(Bundeszentrale für politische Bildung)

Flagge China
Bedeutung und Ursprung
(Flaggenlexikon)

China
(Auswärtiges Amt)

Volksrepublik China
(Wikipedia)

 
 
 
 
 

Zahlen/Quoten

 

Armutsgefährdungsquote:
3,3 %

Arbeitslosenquote:
3,9 %

Einwandererquote:
0,1 %

Geburtenrate:
1,6 %

Quelle: Die Angaben beruhen auf Schätzungen der CIA, Stand, Stand größtenteils 2017 sowie der UN, Stand 2015

 
 
 
 
 

China-Quiz

 

Im Rahmen unseres Welt-Quiz gilt es Fragen über 20 Länder zu beantworten. Die Fragen beschäftigen sich mit grundlegenden Eckdaten zu den Ländern, mit den Hauptstädten, Wahrzeichen und Hymnen, mit der Geschichte und Politik des Landes, und fragen aktuelle Zahlen und Quoten in Bereichen wie Arbeit und Soziales ab. Hier die Fragen über China.

 
 
 
 
 

China

 

Themendossier China der Bundeszentrale für politische Bildung.

 
 
 
 
 

Die Volksrepublik China

 

Der rasante Aufstieg des "Reichs der Mitte" verändert die globale Wirtschaft, Politik und Kultur. Die Konsequenz des ökonomischen Erfolgs ist ein "neues" China, das sich selbstbewusst und souverän als Akteur der Weltpolitik positioniert. Mehr dazu in der Ausgabe "Die Volksrepublik China" aus der Reihe "Der Bürger im Staat" der LpB Baden-Württemberg.